Dienstbeginn: 18.02.2009 09:00
Dienstende: 18.02.2009 19:15
Heute begann der Tag, wie auch der Tag gestern angefangen hat und zwar mit einer Desinfektion eines KTWs.
Ich war heute wieder mit der Kollegin von gestern unterwegs und muss wirklich sagen, dass das Fahren mit ihr sehr angenehm ist und auch immer sehr viel Spaß macht.
Unsere erste Fahrt heute ging von einer örtlichen Klinik in ein Alten- und Pflegeheim in der Nähe von Hannover (etwa eine Autostunde entfernt). Die Fahrt verlief ohne Probleme.
Wir hatten dann direkt im Anschluss noch eine Fahrt zur Dialyse, aber das ist für mich inzwischen auch schon zur Routine geworden.
Danach sind wir wieder zurück zur Wache gefahren und haben darauf gewartet, dass wir den Patienten von der Dialyse wieder abholen konnten. Der Anruf kam auch nach einiger Zeit und wir fuhren los. Beim Dialysezentrum angekommen entschuldige sich die Schwester bei uns, da sie uns eine Stunde zu früh bestellt hatte, sie rief dann aber auch selber bei der Wache an und erklärte dieses.
Also fuhren wir wieder zurück zur Wache. Während der Fahrt zurück zeigte meine Kollegin ganz klar, dass sie über diesen Vorfall richtig sauer war. Naja, der Zorn war ja nicht gegen mich gerichtet.
Kurz vor Feierabend hatten wir noch einen Transport (nicht die Dialysefahrt). Aber danach konnten wir unseren Wagen waschen und Feierabend machen.