Dienstbeginn: 25.11.2008 07:30
Dienstende: 25.11.2008 15:30
War heute wirklich sehr stressig, aber das habe ich erst gemerkt, als ich zu Hause war. Ich war zu Hause so müde, dass ich schon so früh im Bett war, wie schon lange nicht mehr.
Es gab heute eigentlich nur ein Highlight und zwar das ich beim Intubieren aktiv dem Arzt helfen konnte und nicht nur die Sachen der Schwester angegeben habe, die diese dann wieder dem Arzt in die Hand gedrückt hat.
Natürlich konnte ich wieder bei einigen OPs zusehen, aber diese waren nur mäßig interessant.